back
                              Womän in Uniform

 

              Wer es nicht ganz so züchtig mag und Womän lieber ohne
                   diese lästigen Uniformen betrachtet, für den gibt es
                                  hier  ( Die Seite komplett für`n Arsch! )
                                      regelmäßig was auf´s Auge.

              Oder soll´s vielleicht doch eher militärisch gedrillt zugehen ?
            Verschiedene "Fahrgestelle" in verkleinertem Maßstab gibt es
                                     hier
  ( Die US Army 1:35 in Europe! )
                                               zu bestaunen.

                                           


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Seite komplett für´n Arsch!
              
>  Der Arsch des Monats!   ... es kann nur Einen geben

yesterday´s Hero!   ... der Rückblick

the nice side of life!   ... der Rundumblick

Als die Bilder laufen lernten!   ... bewegende Momente



                                           back to the Womän? 
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

      Der Arsch des Monats!
                                                                   ... es kann nur Einen geben


Husch Husch ins Körbchen ...

                     back to the Womän ?  oder   zurück zu den Ärschen ?

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

              yesterday´s Hero!
                                                                                                  ... der Rückblick


Schwarz Weiß Foto ...

gut gepolstert ...



Dreamworld ...


Christmas eve ...


Memories ...
 


surprise ...



Samy allein zu Hause ...



Deborah T.

      

  Judy in the chair



Seepferdchen


bella Napoli


Bed & Breakfast


im Baumhaus


Ledersessel


Barock Stuhl


Haarwäsche


auf Spannung


im Direktionsbüro


Zugriff


backe backe Kuchen


sunday morning


Herbst 2020


SOFIA


in der Kaffeküche


Schachbrettmuster


Technische Zeichnerin


Home-Office


i pull my old blue jeans on


Tattoo Art


Knutschmund


waiting for a woman


Tattoo Face


up and down


60er style


sun go down


Pooltime


Sunlight



Gletscherspalte



Pizzaschnitte


Place to be


Minze


selbst gehäkelt


Gänsebraten


U.S.A.


November Day


Cowgirl 2


Barhocker


Bibbala


Spannungsprüfung


Buaba-Mädlesfahrrad


no panty day


Lachs


Senfgelb


Kühlhase



Aquarium


Die Doppelgängerin


laues Lüftchen


am Rande des Abgrunds


ich will Spaß


Bubbles


alte Karre


braunes Kleid


WOW


drei Streifen


all in one


weiße Nike


Nasszelle


hoch hinaus


can i sit next to you girl


Tür zu - es zieht


Einblick


Brückengeländer


Morgenfrische


im Mittelpunkt


high enough



rosa Schleifen

Strickpulli


die schöne Helena


Machtwechsel


Südsee


Denim


hier geblieben


Blutrot


Pfennigabsätze



Krebs


Jacks


Eleganz


ain´t ready


D.M.


zartbitter


Strandbekanntschaft


morgens


roter Ziegel


Aufhebung


Miss Zwickau


morning sun


Erntedank


play the game


backside rock´n roll


verschnürt


Paint-Horse


seipa


Wasserspiegelbild


Sch(R)eissverschluss


irgendwo in Dubai


Urlaub am Meer


Cowboystiefel



Fiji



Jeansgirl


Obst



das kleine Rote


Korksohlen


Skyblue


Hellas



Sonnenblende


Santagirl N. Graves

 
Badewannengirl


Pink-Panty

    
Bluestring Lady


Strandgirl


     
nette Aussicht



schwarz und weiß



dirty water


gelb-blau



die Skaterin


Winterschlaf


Schneehäsin
 

                     back to the Womän ?  oder   zurück zu den Ärschen ?

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


            the nice side of life!
                                                                                                 ... der Rundumblick










































































































 

                     back to the Womän ?  oder   zurück zu den Ärschen ?

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Als die Bilder laufen lernten!
                                                                                                      ... bewegende Momente

                                         
 

        


          



                                                 


                                 


     


              


                         


                                 


           


                             
 

                     back to the Womän ?  oder   zurück zu den Ärschen ?

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die US Army 1:35 in Europe!

Hier findest du verschiedene US Army Fahrzeuge, wie sie in den Jahren zwischen
1960 und heute in Europa im Einsatz waren oder noch sind und von mir im
Maßstab 1:35 in unterschiedlichen Szenen nachgestellt wurden ...

 

Reforger 1975 "Cretain Trek" Ma(s)ster of Disaster ...

M548 Munitionstransporter

Dieses Gefährt trägt die 1973 eingeführte MASSTER Mehrfarb-Fahrzeugtarnung.
Noch Ende der 70er waren Fahrzeugen zu sehen, die diesen Versuchstarnanstrich
trugen und den bis dahin verwendeten einfarbig,
olivgrünen Anstrich ablösten.















 

Reforger 1986 "Cretain Sentinel" Wireless connection ...

M923 & Shelter 

Sehr häufig traf man auch Fahrzeuge an, die eine Kombination verschiedener
Tarnmuster zeigten. Das Fahrzeug hier erhielt einen Anstrich in Forest Green,
der wetterbedingt wohl um einiges gealtert erscheint, während der aufgesetzte
Shelter einen MERDC Tarnanstrich aufweist.
















 

Reforger 1981 "Cretain Encounter" Bridge over troubled water ...

M60 AVLB 

Ein mit MERDC Anstrich versehener Brückenlegepanzer. 
Mitte der 70er Jahre setzte sich dieses Tarnschema gegen MASSTER durch und
war selbst Anfang 2000 noch vereinzelt im Einsatz zu sehen.




















 

Reforger 1977 "Carbon Edge" Das Panzergrab bei Pleß ...

M60 A2

Die meisten Neufahrzeuge wurden zu Anfang noch in Forest Green an einige
Einheiten ausgeliefert, die an ihren Standorten dann selbst für die Aufbringung
des MERDC Tarnmusters verantwortlich waren und dies mehr oder weniger nach
Lust und Laune und mit viel Phantasie gestalteten.
























 

2003 "Huckepack" on the way to Baghdad ...

M1120 HEMTT & M998 HMMWV Humvee

Mitte der 90er wurde es notwendig, Fahrzeuge, Gerät und Ausrüstung den neuen
Anforderungen anzupassen. Bereits kurz nach Beginn der Operation Desert Storm
wurde damit begonnen vorhandenes Material sandfarben (TAN) um zu lackieren.

Ersatzteile wiesen jedoch häufig noch das in Europa übliche Nato-Grün auf.





















 

2006 bye bye Friedberg - the Spearheads leave the Ray Barracks ...

M1 A1/A2 Abrams

Mitte der 80er führte die US Armee den heute noch üblichen NATO Three Color
Flecktarnanstrich CARC ein. Grün, Schwarz und Braun sind seither auf fast allen
Fahrzeugen der Nato-Partner Standard. 






















 

Reforger 1990 "Centurion Shield" the Gunsmiths - Soldiers at work ...

M109 A3 Van

Je nach Witterung oder Einsatzgebiet konnte farblich bei der MERDC Tarnung
variiert werden. Insgesamt standen wohl bis zu 12 verschiedener Farbtöne zur
Verfügung. Dieses Fahrzeug trägt die in Europa eher seltenere Sommertarnung.






























 

Reforger 1988 "Cretain Challenge" waiting for fuel ...

M981 FIST

Fahrzeuge die in Depots eingelagert waren, wurden zur damaligen Zeit meist in
Bronzegrün oder Forest Green von ihrer Besatzung in Empfang genommen und
erhielten erst später ihre Nato Three Color Lackierung.
















 

Reforger 1981 "Certain Encounter" difficult terrain ...

M561 Gama Goat

Dieser MERDC Wintertarnanstrich war so etwas wie die Standardfarbgebung in
Mitteleuropa und setzte sich aus den Farbtönen Forest Green, Flat Earth, Black
& Sand zusammen.
























1

 

1960 "Winter Shield" Elvis is back in town ...

US Willys Jeep

Bis Mitte der 70er Jahre waren nahezu alle Fahrzeuge der US Armee in Olivgrün
gehalten. Fahrzeugmarkierungen, Bumper-Code und der Army übliche Stern
waren mit weißer Farbe aufgebracht.













 

Reforger 1983 "Confident Enterprise" cold war games ...

M60 A3

Mit MERDC Winter-Tarnmuster und blauen "Freund" Markierungen, wie sie bei
Reforger Manövern in den 80er Jahren üblich waren.












 

Reforger 1990 "Centurion Shield" on the road again - American ADAC ...

M35 A2 mit Trailer

Obwohl die Nato Three Color Camouflage schon eingeführt ist, gibt es auch
weiterhin noch reichlich Fahrzeuge im alten MERDC Kleid zu bewundern.














 

Reforger 1988 "Cretain Challenge" change of position ...

M106 Mortar Carrier

Altes Gefährt neu aufgehübscht ( CARC ) - während das Wasserfass kurzerhand
selbst kreativ gestaltet wurde.
















 

German American Volksfest 2017 Grafenwöhr ...

M2 Bradley

Seit Mitte der 90er trägt man vermehrt Sandfarben (TAN) - Der
Nahen Osten ruft.
Jedoch werden vermehrt Fahrzeuge die Ihren Auslandseinsatz beendet haben
wieder auf Nato Europa-Standard zurück gerüstet.










 

Reforger 1992 "Cretain Caravan" somewhere in Germany ...

M577 Command Post Carrier 

Noch immer erfüllt MERDC seinen Zweck. Dieser M577 Command Post Carrier
im Sommer Look -
Light Green, Forest Green, Black & Sand.



























 

Reforger 1973 "Cretain Shield" cold winter days ...

M163 Vulkan

Do it yourself ! MERDC Wintertarnung hier mal in abgeänderter Version.
Forest Green wurde hier kurzerhand mit Schlemmkreide selbst übermalt.
Die weißen Markierungen mit grünem Dreieck dienten zwischen 1971 - 1977
zur Erkennung des Aggressors.










 

Reforger 1988 "Cretain Challenge" on the wrong way ...

M901 Hammerhead

Bei diesem Fahrzeug sind die Witterungseinflüsse an der MERDC Tarnung sehr
gut zu erkennen.








 

Mitte der 80er Jahre, auf dem Truppenübungsplatz in Hohenfels ...

M151 Ford Mutt

MERDC Wintertarnung an diesem Gespann.







 

1987 Heeresübung "Kecker Spatz" Panzergrenadiere - dran - drauf - drüber ...

SPz Marder

Erst Mitte der 80er Jahre begann man bei der Bundeswehr damit, Fahrzeuge mit
dem Nato Tarnmuster zu versehen. Bis dahin war Gelb Oliv die Alltagsfarbe auf
allen Militärfahrzeugen der Bundeswehr.














 

2021 Neulich auf dem REWE Parkplatz ...

M1009 K5 Blazer

"Only Bronzegrün" - für die schwarzen & braunen Flecken hat es bei diesem
CUCV
wohl nicht mehr gereicht.









 

Reforger 1988 "Certain Challenge" the last one closes the door ...

M113 Dragon

MERDC Wintertarnung.











 

Ende der 1980er, Truppenübungsplatz Grafenwöhr ...

Hummer M1097 Cargo Carrier
Beide Fahrzeuge tragen den damals neu eingeführten Three Color Tarnanstrich.
Kurze Zeit später wurden auch die Planen in die Tarnlackierung mit einbezogen.

















 

Reforger 1990 "Centurion Shield" heavy traffic on German roads ...

M88 Recovery Vehicle

Forest Green war auch zu dieser Zeit noch häufig als Grundfarbe an älteren
Fahrzeugen zu sehen, hier jedoch witterungsbedingt sehr verblichen.
Die Markierungen in orange kennzeichnete in den 80ern den Aggressor bei
diversen Reforger Manövern.


















 

Reforger 1990 "Centurion Shield" Game over ...

M3 Bradley

Nato Three Color Camouflage. Ebenfalls mit Aggressor Markierung.












 

 

                                           back to the Womän ? 
 

                                     www.johnnyplaybaecker.de
                                              ~ since 2005 ~